Aktuelle News:

erstellt am: 18. November 2019 / Allgemein

Ehrenvorsitzender des HSgV verstorben

Jürgen Chr. Schaper, der langjährige Vorsitzende der Segler-Vereinigung Altona-Oevelgönne (SVAOe) und des Hamburger Segler-Verbandes hat am 7. November 2019 seine letzte Reise angetreten.

Nachruf und Biografie Jürgen Christian Schaper Weiterlesen

erstellt am: 10. Oktober 2019 / Breitensport

HSgV goes Hamburg Boat Show

der Hamburger Segler Verband wird in der Zeit vom 23. -27. Oktober 2019 auf der Hamburg Boat Show Flagge zeigen. Auf dem Hamburger Messegelände in der Halle B6 Standnummer 315 sind wir in unmittelbarer Nähe des Deutschen Segler Verbandes zu finden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Tickets zum bestem Preis – ganz einfach online
Insider wissen es am besten: den besten Preis gibt’s bei der HAMBURG BOAT SHOW immer online – und zusätzlich sparen Sie sich auch noch die Zeit an der Tageskasse.
Unser Tipp deshalb: Holen Sie sich Ihr Ticket jetzt gleich online – dann haben Sie es schon mal sicher – und die Vorfreude nimmt Fahrt auf!

Mehr erfahren

erstellt am: 19. September 2019 / Ausbildung

Neue Termine für die Trainerlehrgänge

Die Termine für die kommenden Lehrgänge in der Wintersaison sind abgestimmt und wie folgt:

Trainer C Breitensport:
30.11. – 1.12.2019 / 11. – 12.1.2020 / 18. -19.1.2020 / ein Wochenende Ende März 2020
Trainer C Leistungssport: 18. – 19.1.2020
Trainer C Verlängerung: 30.11. – 1.12.2019

Weitere Informationen sowie die Anmeldung zu den Lehrgängen unter www.segeltrainerausbildung.de

erstellt am: 29. August 2019 / Jugend

Optimisten-Kader des HSgV für 2020

vlnr: Helene Ropohl, Elina Seitz, Beeke Segger, Esther Rodenhausen, Theodor Goede, Leif Kähler, Lysander Winter, Caspar Ilgenstein, Till Bergmann, Leif Thorns und Mats Parlow. Foto: Peter Kähl

Nach der Deutschen ist vor der Deutschen! Nach der Meisterschaft und den internationalen Highlights im Sommer ist der Blick nun bei Regatten und im Training wieder nach vorne gerichtet. Die Jagd auf Ranglistenpunkte und Podiumsplätze ist eröffnet. Viele Mitglieder des bisherigen Kaders sind altersbedingt in nachfolgende Bootklassen umgestiegen, ihnen ein herzliches Dankeschön und gutes Gelingen für ihre seglerische Zukunft. Insofern wurden die besten Optisegler Hamburgs am Sonntag anlässlich des Eddy Beyn-Gedächtnis-Preis im NRV neu in den D-Kader berufen. Benannt wurden Beeke Segger (Blankeneser Segel-Club/NRV); Caspar Ilgenstein, Theodor Goede, Esther Rodenhausen, Leif K. Thorns, Till Bergmann, Helene Ropohl (alle Mühlenberger Segel-Club); Lysander Winter, Leif T. Kähler, Mats Parlow und Elina Seitz (alle Norddeutscher Regatta Verein) – Herzlichen Glückwunsch!
Weiterlesen